Cajeput - das Erkältungsöl

Cajeput - das Erkältungsöl

Cajeput (lat. melaleuca cajuputi)

Die milden und hautverträglichen Eigenschaften des ätherischen Cajeputöls sind besonders für Kinder und ältere Menschen geeignet.

 

Cajeput, auch „weißer Baum“ genannt, gehört zu den Myrtengewächsen und wächst vorwiegend in Australien und in den tropischen Regionen. Die Rinde des Cajeput ist hell, dick und lamellenartig. Auf seinen herabhängenden Ästen befinden sich weiße flauschige Blüten und lange, spitze Blätter. Das Aussehen und der Geruch von Cajeput erinnern an Eukalyptus. Auch der Duft von Cajeput ist eukalyptusartig - frisch und anregend.

Bereits beim ersten Schnuppern lässt uns Cajeput an seinen Einsatz bei Erkältungssymptomen vermuten.

 

Eigenschaften

Cajeput ist antibakteriell, antiviral und antiseptisch. Cajeput hat ebenso eine durchblutungssteigernde Wirkung und kann wohltuend sein bei Kopf-, Muskel-, und Gelenkschmerzen. Dank seiner milden und hautverträglichen Eigenschaften kommt Cajeput besonders bei Kindern und älteren Menschen gerne zum Einsatz.

 

Aromatherapie

In der Aromatherapie kommt das ätherische Cajeputöl als Raumbeduftung zum Einsatz. Es wirkt klärend und reinigend. Für die Psyche wirkt das Cajeputöl stimmungsaufhellend, angstlösend und entspannend. Eine warme Inhalation mit Cajeputöl wirkt bei Hustenreiz wohltuend.

 

Anwendungsbeispiele

  • Cajeputöl in ein Gewusst wie Aromafläschchen einfüllen, wieder verschließen und einmal kurz umdrehen (damit sich das Öl in den Holzverschluss saugt). Erfrischt und klärt die Raumluft. Ideal auch als Mini-Aroma-Diffuser für Auto und Büro.
  • 1-2 EL Gewusst wie Totes Meer Badesalz mit 1 Tropfen Cajeputöl in etwa 2 Liter heißes Wasser auflösen und inhalieren. Die Inhalation befeuchtet die Atemwege und bringt Entspannung.
  • 1 El Jojoba Pflegeöl mit 1-2 Tropfen Cajeputöl mischen und bei Muskel- und Gelenkbeschwerden sanft einmassieren.
  • 1 El Jojoba Pflegeöl mit 1 Tropfen Cajeput und 1 Tropfen Eukalyptus globulus mischen und abends, vor dem Zubettgehen, auf Rücken und Brust auftragen und tief einatmen.

 

Aromafläschchen aus Glas

    • individuell befüllbar
    • ideal für alle Innenräume (Schlafzimmer, Badezimmer, WC, Auto,…)
    • einfach aufhängen oder hinstellen
    • wenn der Duft nachlässt, umdrehen

Tipp: Das Aromafläschchen aus Glas mit Holzverschluss ist, gemeinsam mit einem ätherischen Öl oder einer Ölmischung, ein tolles besonderes Geschenk.

 

Nebenwirkungen: Ätherische Öle können natürlich auch unerwünschte Nebenwirkungen auslösen, vor allem bei falscher Anwendung. Weiters ist zu beachten, dass viele Öle unverdünnt stark reizend auf Haut, Schleimhaut und Augen wirken und bei Verschlucken auch giftig sein können. Vorsicht ist geboten bei: Asthmatikern, Epileptikern, Säuglingen und Schwangeren.