Energiekugeln

Energiekugeln

Wie wär´s mit etwas zusätzlicher Energie? 

Unsere selbstgemachten Energiekugeln  aus nur 4 Zutaten sind vegan, gesund und in nur 5 Minuten zubereitet. Sie sind ein toller Snack für zwischendurch und ideal für Schule, Arbeit und auch für unterwegs.

 

Zutaten für ca. 25 Stück

Zubereitung

Zuerst Orange auspressen und das Gewußt wie Hausmüsli mit dem Orangensaft in einer Schüssel vermischen. Danach die Datteln entsteinen und mit den Cashews fein zerkleinern (etwa mit Hilfe einer Küchenmaschine/Küchenreibe). Von den zerkleinerten Cashews 2 EL zur Seite geben.
Die Dattel-Cashews-Masse unter das Müsli mischen und aus der Masse gleich große Kugeln formen (Durchmesser etwa 2 cm). Abschließend in den restlichen Cashewbröseln wälzen.
Wer mag kann die Energiekugeln auch in Kakao, Kokosraspeln oder zerkleinerten Trockenfrüchten wälzen.