Sonnengeküsst - die richtige Pflege für Haut und Haar

Sonnengeküsst - die richtige Pflege für Haut und Haar

Endlich Sommer, endlich Sonne, endlich warme Temperaturen und endlich nahezu endlos im Freien die Natur genießen. Die Lust auf Sonne lockt hinaus in die Freibäder und Seen, lässt uns wieder viel spazieren gehen und Berge erklimmen oder versüßt uns einen Radausflug. 

 

Von der Sonne geküsst- die richtige Pflege für Haut und Haar

Neben all der Freude und dem Genuss sollte man jedoch die richtige Pflege für Haut und Haare nicht vergessen- denn beides kann, neben dem Kreislauf, von übermäßiger Hitze strapaziert werden.

 

Unsere Haut

Unsere Haut, die zugleich unser größtes Sinnesorgan darstellt, reagiert im Sommer mit erhöhter Schweiß- und Talgproduktion, oft sind Hautunreinheiten die Folge.

Die Wahl der Pflegeprodukte muss im Sommer daher an die Temperaturen angepasst werden. Es gilt ölbasierte Produkte sparsam einzusetzen und stattdessen reichhaltige Feuchtigkeitspflege zu verwenden.

Rasche Erfrischung und sanfte Pflege für das Gesicht bieten Hydrolate. Die Bio Hydrolate von Gewusst wie eignen sich für alle Hauttypen, sind in Österreich hergestellt und 100% naturrein. Das Bio Lavendelwasser beruhigt irritierte Haut, gerade nach einem Sonnenbrand und eignet sich besonders für unreine und gerötete Haut. Auch das Bio Rosenwasser beruhigt gereizte Haut und wirkt dazu noch pflegend und erfrischend. Es kann ohne Bedenken auf ein bestehendes Make up aufgesprüht werden. Für ganz sensible oder Babyhaut gibt es das Bio Rosenwasser übrigens auch ohne Alkohol.  Das Bio Orangenblütenwasser eignet sich ebenfalls für empfindliche Haut- es beinhaltet antibakterielle Eigenschaften und eignet sich hervorragend für trockene, sensible und reife Haut.

 

Achtung Sonne

Ein „Muss“ im Sommer ist ein ausreichender UV-Schutz, er schützt vor Hautkrebs und Hautalterung. Der Sonnenschutz muss immer dem Hauttyp angepasst und regelmäßig erneuert werden. Schutz vor Sonnenschäden bieten sowohl chemische als auch mineralische Filter. Generell gilt, dass man beim Auftragen von Sonnenschutzprodukten nicht zu sparsam sein sollte und die intensive Mittagshitze meidet. Sonnencreme sollte jeden Abend vor dem zu Bett gehen lauwarm abgespült werden- damit sich die Haut so besser von den Strapazen der Sonne erholen kann. Verwendete Duschgels, Seifen oder Body Lotions sollten mild und rückfettend sein, wie die Gewußt wie Basenprodukte.

Ist die Haut von der Sonne gerötet und irritiert hilft auch das Gewußt wie Bio Aloe Vera Pflegeöl. Es wirkt leichten Entzündungen entgegen, spendet intensiv Feuchtigkeit und beruhigt die Haut nach dem Sonnenbad.

 

Schönes Haar

Viel Feuchtigkeitspflege, milde Shampoos und reiche Öle wie Argan- Rizinus oder Mandelöl schützen unser Haar und machen es widerstandsfähig und glänzend. Einfach nach dem Haarewaschen 1-2 Tropfen auf den Handflächen verteilen und ins feuchte Haar (vor allem in die Haarspitzen) einmassieren und nicht ausspülen. Die Haarstruktur wird so optimal gepflegt und das Haar bekommt seidigen und natürlichen Glanz.  Der beste Schutz aber immer noch ein Sonnenhut oder ein leichtes Kopftuch.

Wer Haut und Haare auch von innen stärken will, greift zu viel Obst, Gemüse, frischem Wasser und den Gewusst wie Haut Haare Nägel Kapseln. Die Kapseln mit hochwertigem Bambusextrakt und Kieselerde sorgen für reine, glatte Haut sowie kräftige Nägel und gesundes Haar-  nicht nur im Sommer!