Über 80 Geschäfte – 1 Online Shop
Wird geladen...
0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Life Light Flohsamenschalen gemahlen, 500g Life Light Flohsamenschalen gemahlen, 500g

Life Light
Flohsamenschalen gemahlen, 500g

Flohsamenschalen gemahlen zur Anregung und Regulierung der Verdauung- mit hochwirksamen, quellenden Schleimstoffen, für gute und langanhaltende Sättigung

15,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Beschreibung

Allgemein: Flohsamenschalen sind die Schalen des Wegerichsamens, einer getreideartigen Rispenpflanze. Arzneilich wirksam sind vor allem die Samen mit ihrer äußersten Schicht , der Samenschalen. Diese sind reich an hochwirksamen Schleimstoffen, welche unter anderem aus den Zuckern Galactose und Rhamnose aufgebaut sind. Darüber hinaus sind die Samen reich an hochwertigem Öl. Flohsamenschalen wirken als natürliches Quellmittel: die Schleimstoffe binden Wasser im Darm und quellen auf. Dadurch kommt es zu einer Vergrößerung des Darmvolumens, was die Verdauung anregt. Flohsamen bildet somit ein gutes Mittel gegen Verstopfung, das in den Samen enthaltende Öl unterstützt die abführende Wirkung. Zusätzlich sorgen die Flohsamen mit ihren Ballaststoffen für ein angenehmes und langanhaltendes Sättigungsgefühl.

Zusatzinformationen

Herkunft: Deutschland
Qualität: konventionell
Inhaltsstoffe: Flohsamen gemahlen
Verzehrempfehlung:
Besonders wichtig ist es, bei der Einnahme der Flohsamenschalen viel zu trinken, da bei unzureichender Aufnahme von Flüssigkeit die Schleimstoffe nicht richtig quellen können. Dies kann einerseits zu Verstopfung, andererseits im schlimmsten Fall zu einem Darmverschluss führen. Ideal ist es, die Flohsamenschalen bereits vor der Einnahme in Wasser aufquellen zu lassen. Es empfiehlt sich auch, ein bis zwei Gläser Wasser direkt nach der Anwendung trinken und über den Tag verteilt mindestens 1,5 Liter in Form von Wasser, Tees oder verdünnten Fruchtsäften. Bis zu einem erfolgreichen Wirkungseintritt kann es ca zwei bis drei Tage dauern.
Gegenanzeigen: Flohsamen können die Aufnahme von anderen Arzneimitteln über den Darm behindern. Nehmen Sie diese daher nicht direkt zusammen mit den Flohsamenschalen ein. Hatten Sie bereits einen Darmverschluss, leiden Sie an Verengungen der Speiseröhre, des Magens oder Darmes oder liegt eine akute Entzündung im Magen-Darm-Bereich vor, dann dürfen Sie dieses pflanzliche Abführmittel nicht verwenden. Auch wenn Sie aufgrund bestimmter Herz- oder Nierenkrankheiten nicht übermäßig viel trinken dürfen, sollten Sie mit dem Arzt besprechen, ob Sie Flohsamen anwenden dürfen.
Sonstige Hinweise:
Mindesthaltbarkeit: ca. 2-3 Jahre bei trockener, lichtgeschützter Lagerung.

Datenblatt

(Generiert am 19.06.2018 05:08:28)


Derzeit steht kein Datenblatt zur Verfügung