Über 80 Geschäfte – 1 Online Shop
Wird geladen...
0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Beeren-Kokos-Kuchen

KokosBeerenTraum

 

 

Beeren-Kokos-Kuchen

Sauer macht lustig! Besonders, wenn die kleinen sauren Beeren in einem köstlichen Kokos-Kuchen wie diesem eingepackt sind.  

Zutaten für 1 Springform mit Durchmesser 20 cm:

210 g Mehl, 2 TL Backpulver, 60 g Kokosmehl, 1 Prise Salz, 180 g Margarine, 150 g Staubzucker (kalorienfreie Alternativ Gewußt wie Süße Alternative, fein pudrig), 3 Eier, 4 EL Milch (etwa Soja- oder Mandelmilch), ca. 2 Handvoll Beeren (in 2 EL Kokosmehl gewälzt)

 

Zubereitung:

Backrohr auf 180°C vorheizen und Springform buttern und mit Mehl bestäuben. Margarine schaumig rühren und Staubzucker hinzufügen. Danach Eier nach und nach unterrühren. Anschließend Mehl, Backpulver, Salz, Kokosmehl und die Milch einrühren. Den Teig in die Kuchenform geben und die Beeren vor dem Auflegen in 2 EL Kokosmehl wälzen, damit sie nicht im Teig versinken. Im Backrohr bei 160°C etwa 60 Minuten backen.

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen!